Junioren: Josef-Wallner-Gedächtnisturnier

31.07.2015 17:15 von Michael Wallner

von Andre Teumer

Josef-Wallner-Gedächtnisturnier 2015


Bei bestem Wetter kämpften dieses Jahr 30 Mannschaften wieder um Pokale und bei den E1/U11-Junioren um den großen Wanderpokal.
Die F2/U8-Junioren trat, wie schon beim Hallenturnier, mit zwei Mannschaften an. Beide Mannschaften könnten gut mithalten, obwohl sie zum Großteil aus dem Jahrgang 2008 bestehen und im Jahrgang 2007 spielen. Die F2/1 belegte einen starken 4.Platz und die F2/2 einen guten 8.Platz! Turniersieger wurde die SpVgg Kammerberg, 2.Platz SpVgg Röhrmoos, 3.Platz TSV Altomünster.

 

   


Ein starkbesetztes Turnier hatten die F1-Junioren mit dem SV Laim, TSV Eintracht Karlsfeld, TSV Gilching. Gleich im ersten Spiel verletzte sich der Topscorer der F1 durch ein Foul und fiel für den Rest des Turniers aus. Trotzdem erreicht die F1 das Halbfinale, welches leider knapp verloren ging. Im Spiel um Platz 3. wurde es noch enger und die Jungs schaffte in der Nachspielzeit noch den Siegtreffer zum 3:2. Somit sprang ein sehr guter 3.Platz heraus! Turniersieger wurde der SV Laim, 2.Platz TSV Eintracht Karlsfeld.

 

   


Die E2-Junioren haben in der Vorrunde drei Unendschieden errungen und ein Spiel verloren. Trotzdem reichte es nicht für's Halbfinale. Die Spieler kämpften weiter um Platz 5, leider ging das Spiel knapp mit 1:2 verloren. Turniersieger wurde der TSV Indersdorf, 2.Platz TSV Schwabhausen, 3.Platz FC Kollbach.
Zum Schluß konnten die E1-Junioren den Wanderpokal wieder nach Hause holen. Als Gruppenzweiter ging es ins Halbfinale, wo sich die Jungs gegen den ASV Dachau durchsetzen konnten. In den Vorrunde unterlag man dem TSV Indersdorf noch, aber das Finale entschied man klar mit 2:0 für sich! Der Sieg wurde natürlich gebührend gefeiert z.B. mit einer Weißbierdusche für die Trainer! 2.Platz TSV Indersdorf, 3.Platz ASV Dachau

 


Alle Spieler erhielten einen schönen Pokal und zusätzlich gab es dieses Jahr extra Pokale für den 1.-3.Platz, welche vom Sportheim Vierkirchen (http://scvierkirchen.de/index.php/gaststaette.html) gesponsert wurden.
Bedanken möchten wir uns bei allen fleißigen Helfern und Unterstützern, bei den Eltern, welche für super Stimmung sorgten und natürlich bei allen, die wir an dieser Stelle vergessen haben.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Winter beim Hallenturnier! 

Mit sportlichen Grüßen
Juniorenleitung SCVierkirchen 

Zurück