U17: Hallenturnier in Saaldorf

11.11.2013 08:32

Das Lobhudelei nicht mein Ding ist, hat sich mittlerweile wohl herumgesprochen, was diese Mannschaft aber inzwischen leistet, nötigt selbst mir größten Respekt ab. Noch vor knapp etwas mehr als 3 Monaten standen wir im ersten Punktspiel der Saison mehr oder weniger total hilflos auf dem Platz, waren schlichtweg überfordert. Dank einer sehr hohen Lern- und Laufbereitschaft haben wir inzwischen eine Reihe von Spielerinnen, die im B-Juniorinnenbereich angekommen ist. Auch wenn uns leider immer noch Missgeschicke wie die völlig unnötige Niederlage gegen Weildorf passieren, das 2:2 gegen den Landesligisten Saaldorf und die knapp 0:1 Niederlage gegen die Übermannschaft des Turniers aus Vachendorf beweisen dies. Dank der Siege gegen Altenmarkt und Otting gingen wir letztlich mit zwei Erfolgserlebnissen aus dam Turnier.

Sehr erfreulich ist auch, dass sich inzwischen so etwas wie Mannschaftsgeist entwickelt. Hier bildet sich gerade ein Kern, der auch private Interessen teilt - klasse.

An der Stelle nochmal ein großer Dank an Rainer Miksch, der Filo, Saskia und Vroni nach Saaldorf brachte, obwohl er eigentlich eine andere Verpflichtung hatte und Jo bereits eine andere Mitfahrgelegenheit hatte.

Kader: Filomena, Johanna, Josina, Julia, Lena, Karen, Patricia, Saskia, Stefanie und Veronika

Zurück